Aktuelles

Gemeinsames musizieren hält jung

Jun 11, 2021

Diese Woche durfte ich mich in einem Online-Format dem geschäftsführenden Vorstand und dem Verwaltungsrat des Musikverein Harmonie Niederschopfheim e.V. vorstellen.

In einer sehr interessantem Austausch wurden verschiedene Fragen zur wertvollen Vereinsarbeit des Musikvereins, sowie der zukünftigen Ausrichtung des kulturellen Lebens in unserer Gemeinde gemeinsam diskutiert.

Der Musikverein Niederschopfheim bietet neben Blockflötenunterricht, der Bläserklasse in der Grundschule und Einzelausbildung den Zöglingen eine umfangreiche musikalische Ausbildung innerhalb des Vereins an, um diese an das Leistungsniveau im Blasorchester heranführen zu können. Aber auch die Jugendkapelle sorgt in einem erheblichen Maße dafür, den Jugendlichen das gemeinsame musizieren näher zu bringen.

Das jährliche Highlight ist zweifellos das Jahreskonzert, in welchem die Hohberghalle sehr aufwendig in einem würdigen Konzertsaal verwandelt wird. Aber auch das Herbstfest, Bloserball, Vatertagshock, sowie zahlreiche Auftritte bei kirchlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen zeigen, welche Bedeutung der Musikverein für die Kultur in unserer lebenswerten Gemeinde hat.

Die 55 Musikerinnen und Musiker im Blasorchester, sowie 50 Zöglingen in der Einzelausbildung freuen sich bereits wieder auf das gemeinsame Musizieren.

Kultur und Musik sind ein fester Bestandteil in unserer Gesellschaft, die ich im Falle einer Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Hohberg bestmöglich unterstützen werde.

Ich möchte mich recht herzlich beim Vorsitzenden Herrn Johannes Uhl, seiner Stellvertreterin Melanie Gritt, sowie dem gesamten Verwaltungsrat für den offenen und konstruktiven Austausch bedanken.